Die Neapolitania ist eine farbentragende, nichtschlagende Ferienverbindung und hat den Zweck,
Freundschaft, Geselligkeit und die Pflege deutschen Wesens
unter den Mitgliedern zu fördern.

- §1 der Statuten – Der Zweck der Neapolitania

Die Ferienverbindung Neapolitania zu Neustadt ist seit 1896 ein Zusammenschluss von Schülern und ehemaligen Schülern des Arnold-Gymnasiums Neustadt.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Freundschaften zu fördern, die über die Schulzeit hinaus Bestand haben. Aus diesem Grunde organisieren wir die unterschiedlichsten Veranstaltungen, zu denen immer wieder Bundesbrüder aus nah und fern zusammenkommen.

Wir bieten allen Mitgliedern unseres Bundes gegenseitige Hilfe in Schule, Studium und Beruf, die Möglichkeit, einen großen und Generationen übergreifenden Freundeskreis zu erschließen sowie zahlreiche gemeinsame Unternehmungen. Dabei können wir auf eine über 120 Jahre währende Tradition zurückblicken.

Wir sind, politisch und konfessionell ungebunden, die Verbindung zu Neustadt und zur Schule.

WER LEITET DIE NEAPOLITANIA?

Erfahren Sie mehr über die aktuellen Chargierten der Aktiven, sowie die Vorsitzenden des Altherrenverbands.

WIE SIND UNSERE SEMESTER GESTALTET?

Bildliche Impressionen aus unserem Verbindungsleben und den vielfältigen Veranstaltungen.

WIE IST UNSER WERDEGANG?

Lesen Sie über die Verbindungsgeschichte und welche Hürden es zu bewältigen gab, um bis heute zu bestehen.